Willkommen

Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Familien sind in meiner Psychologischen Praxis herzlich willkommen.

Sie finden mich an 2 Standorten:

1080 Wien, Alser Straße 25, (8. Bezirk, Josefstadt) und
7372 Draßmarkt, Neugasse 23, (Bezirk Oberpullendorf)

ÖFFNUNG IN DER CORONAZEIT

Seit 15.Mai 2020 ist die Psychologische Praxis wieder wie gewohnt gegen Voranmeldung geöffnet!

Eine große Hygieneschutzwand aus Plexiglas sorgt für beidseitige Gesunderhaltung.

Über die besonderen Hygienevorschriften werden Sie bei Terminvereinbarung unter 0664 177 4448 informiert.

Ganz unterschiedlich sind die Gründe, warum mich jemand konsultiert. Einige Beispiele, die in Coronazeiten verstärkt zu Tage treten:

  • Kinder oder Jugendliche – auffälliges, problemhaftes Verhalten zu Hause und/oder in der Schule, Ängstlichkeit, Überforderung etc.
  • Erziehungsprobleme – Eltern sind verzweifelt, Kinder oder Jugendliche tun was sie wollen
  • Familie - Bewältigung von familiären Krisen
  • Veränderungskrisen - Pubertät, Scheidung, neue Berufsorientierung
  • Schule – das Kind, der/die Jugendliche will nicht lernen, Prüfungsängste, Unzufriedenheit mit dem Lehrer/der Lehrerin
  • Studium – Umgang mit schweren Prüfungen, Anpassungsschwierigkeiten mit der neuen Situation
  • Ausgrenzungen, Mobbing in der Schule oder im Beruf
  • Burnout - Erschöpfungssyndrom bei Erwachsenen
  • Depression - der schleichende Zusammenbruch des Selbstwertgefühls
  • Chronischer Stress – alles wird zu viel, wie gehe ich damit um
  • Angst, Panik  - viele Situationen machen einfach Angst

Die Coronakrise hat eine völlig veränderte Lebenssituation in Familien und im Beruf geschaffen. Dabei hilft:

  • Coaching - Bewältigung von Herausforderungen:  Erziehungscoaching, Familiencoaching, berufliches Coaching,
  • Supervision – bei helfenden Berufen, Lehrerinnen/Lehrern
  • u.v.m.

IHR Anliegen ist mir wichtig!

Wenn Sie sich an mich wenden, bedeutet das, dass Sie etwas ändern wollen.

In meiner Privatpraxis ist sichergestellt, dass Sie völlig anonym bleiben, wie z.B. der Krankenkasse gegenüber. Auch teile ich die Termine grundsätzlich so ein, dass Sie anderen Klienten nicht begegnen. Daher ist pünktliches Erscheinen wichtig.

Sie können sich per E-Mail oder gleich telefonisch bei mir melden – was Ihnen lieber ist!

Wenn Sie bei mir anrufen, sagen Sie mir bitte kurz Ihr Anliegen. Dabei kläre ich Sie auch über die Kosten auf. Wir vereinbaren dann einen Termin in Wien oder Draßmarkt.

Gerne bin ich für Sie da, bitte klicken Sie bei KONTAKT.

Mitglied beim Berufsverband Österreichischer PsychologInnen (BÖP)